// Die JOSEFINE

Auf Wunsch vieler Eltern unserer Schülerinnen und Schüler nach einem weiteren Betreuungsangebot an unserer Grundschule wurde zum Schuljahr 2015/2016 der gemeinnützige Verein JOSEFINE e.V. gegründet und startete daraufhin das Betreuungsangebot JOSEFINE.

Das Betreuungskonzept JOSEFINE hilft dabei, den Beruf und die Familie besser organisieren zu können:

  • Eine flexible Betreuung zwischen 11:30 und 14:00 Uhr
  • In diesem Zeitrahmen können die Kinder zu jeder mit den Eltern abgestimmten Zeit abgeholt oder nach Hause entlassen werden.
  • Die Betreuung findet an jedem Schultag statt.
  • Monatlich kostet die Betreuung 65,- Euro pro Kind (Stand 08/2020).

 

Die Kinder können nach den Schulstunden aktiv entspannen. Dazu stehen ihnen Bastel-, Spiel- und Lesematerialien zur Verfügung. Zusätzlich bilden individuelle Projekte einen Schwerpunkt der Betreuung. Das Angebot umfasst z.B. das Basteln mit Kastanien, Gips oder Holz. Es finden auch Papierfliegerwettbewerbe statt und es entstehen Ponpontiere. Der Schulhof wird zum Fußballspielen, Pferderennen oder für Spiele auf dem Kletterturm genutzt.

Die Schülerinnen und Schüler können auch freiwillig ihre Hausaufgaben eigenständig unter Aufsicht erledigen, es wird allerdings keine Überprüfung der Hausaufgaben zugesichert.

Unser JOSEFINE-ABC hilft Ihnen weiter Fragen zu klären.

Natürlich können Sie uns auch telefonisch unter unserer Handynummer 0157-53225560 erreichen.

Eine Anmeldung für die JOSEFINE für das folgende Schuljahr muss bis zum 15. Januar erfolgen.