Vorlesetag 2018

Vorlesetag an der St. Josef Grundschule

Alle Jahre wieder...

folgen auch jede Menge prominente Vorlesepaten der Einladung des Förderkreises der St. Josef Grundschule Greven zum bundesweiten Vorlesetag, einer gemeinsamen Initiative von DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Die Josefschule nahm dieses Jahr bereits zum neunten Mal am Vorlesetag teil. Zahlreiche Vorleser konnten dafür gewonnen werden. So lasen in diesem Jahr unter anderem Radio Steinfurt-Moderator Martin Weide, Münsteraner Zoodirektor a.D. Jörg Adler und Polizist Michael Heimeshoff den Schülerinnen und Schülern der 11 Klassen vor.

Weitere Vorleser waren Landrat Dr. Klaus Effing, der bereits zum zweiten Mal der Einladung gefolgt war, Buchhändlerin Ingrid Edelkötter, Pfarrer Uwe Völkel Stadtprinz Johannes König und Püntenmariechen Annika Reismann, Josef Berkenheide, ehemaliger Schulleiter, Feuerwehrmann Christian Wietkamp und Sportvertreterin Silke Schlautmann vom DJK Greven.

Besonderes Aufsehen erregten die Karnevalisten Prinz Johannes und Pünte Annika sowie Polizist Michael Heimeshoff und Feuerwehrmann Christian Wietkamp, die in ihrer Uniform erschienen waren.

Geschichten wie die vom kleinen Samenkorn, vom kleinen Fisch Plastian, vom kleinen Umweltschreck und dem Schulfest-Skandal verzauberten die Kinder und auch Vorleser in den Klassen.

Landrat Dr. Klaus Effing, der bereits zum zweiten Mal gekommen war, zeigte sich beeindruckt davon, dass auch im Zeitalter der Digitalisierung die Begeisterungsfähigkeit der Kinder für Geschichten ungebrochen ist.

Alle Beteiligten erlebten dank der großartigen Initiative des Förderkreises gemeinsam eine ganz besondere Schulstunde und anschließend einen regen Austausch mit dem Lehrerkollegium, so dass sie sich jetzt schon auf das nächste Mal freuen!