// REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN

// ZIRKUSPROJEKT & SPONSORENLAUF

Erstmals im Schuljahr 2011-12 und zum inzwischen schon zweiten Mal im Schuljahr 2015/ 2016 führte die St. Josef Grundschule ein großes Zirkusprojekt durch.
Aus den Schülerinnen und Schülern unserer Schule wurden in kürzester Zeit kleine Akrobaten, Tierdresseure, Bauchtänzer, Zauberer, Clowns, Turner, Seiltänzer und vieles mehr. Ein geschultes Team des Circus Casselli sorgte dafür, dass die Kinder zu wahren Künstlern wurden, die am Ende der Projektwoche in voll besetztem Zelt ihr Bestes gaben.

So setzten sie ihre Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde in Erstaunen über das, was sie in kurzer Zeit gelernt hatten. Nach dieser erfolgreichen und beeindruckenden Woche für alle Beteiligten fasste die Schule den Beschluss, das Zirkusprojekt im Rhythmus von vier Jahren durchzuführen. So kann jedes Kind in seiner Grundschulzeit ein solches Projekt miterleben.

Verbunden wird das Projekt zur leichteren Finanzierung mit einem Sponsorenlauf, der vorher durchgeführt wird. Alle Schülerinnen und Schüler nehmen daran teil. Das erlaufene Kilometergeld fließt in das Zirkusprojekt.

// LIEDERFEST

Wo gesungen wird, da lasse dich ruhig nieder….

Die gesamte Schule nahm mit fast 300 Schülern und 600 Eltern, Geschwistern und weiteren Angehörigen Anfang Mai 2013 am Projekt „Klasse wir singen“ teil.

Alle waren sich einig, dass dieses ein großartiges Erlebnis war. Und frei nach obigem Motto belebt der Schulchor unserer Schule mit rund 75 Kindern der Jahrgangsstufen 1-4 durch Gesang und Musizieren unsere Schule.

Mit großem Elan bereiten sich die Kinder unter der Leitung unserer Konrektorin Frau Weßeler auf immer neue Präsentationen vor. Mit dem Musical „Der Löwe und die Maus“ begrüßten sie  zum Schuljahresbeginn die Schulneulinge und sie proben eifrig am neuen Stück „Tuishi pamoja“ – wir wollen zusammen leben - das im Juli in der Kulturschmiede in Greven zur Aufführung gebracht werden soll.