Lambertusfest 2019

… und wer im Januar geboren ist – großer Andrang beim diesjährigen Lambertusfest der St. Josef Grundschule

Viele Kinder und Eltern versammelten sich am vergangenen Freitag traditionell um die mit vielen Laternen und bunten Bändern geschmückte Pyramide zum Lambertussingen.

Nach dem morgendlichen Sponsorenlauf durch das Wohngebiet Stockkamp trafen sich die Kinder und Eltern am Abend erneut auf dem Schulgelände. Organisiert vom Förderkreis nach dem Motto „Kinder kommt runter, Lambertus ist munter wird jährlich dafür gesorgt, dass das Brauchtum gepflegt wird. Jeder Jahrgang konnte eines der vielen Lieder besonders gut schmettern, alle Teilnehmer sangen zusammen rund um die Pyramide. „Oh Buer wat kost dien Hei“, das Schornsteinfegerlied und die „dumme Liese“ durften da nicht fehlen. Begeistert empfingen die Kinder auch den Buern, der aktive Vater Alexander Baum, der sich singend Strophe für Strophe aus den Reihen der Kinder eine ganze Familie suchte. Bei Grillwürstchen, Broten und Getränken wurden nach einem Laternenumzug rund um das Schulgelände vielseitige Spiele auf dem Schulhof angeboten und bei einem bunten Beiprogramm erfreuten sich alle Gäste an der westfälisch münsterländischen Atmosphäre. Schulleiterin Anne Sprakel dankte der Vorsitzenden des Förderkreises, Alexandra Stegemann und ihrem engagierten Team für dieses großartige Fest, das einem kleinen Schulfest glich. Für den Vorstand war es zunächst die letzte Aktion, bevor am 07.10.2019 ab 20:00 Uhr in der Generalversammlung ein neuer Vorsitz gewählt wird.