Das Fit-Projekt

Hoher Besuch in der St. Josef Grundschule –Bürgermeister Vennemeyer bei der Premiere des Fit-Projektes

Flaschenpfand von Aldi-Flaschen bei Lidl eingelöst – was hat Aldi noch davon? – Wer war Anne Frank? oder wer darf Geld in Umlauf bringen? Die 12 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen drei und vier beantworteten mit Leichtigkeit diese Fragen. Vor „vollem Haus“ präsentierten sie im Forum der Anne-Frank Realschule ihre Expertenarbeiten, die sie im Rahmen des Fit-Projektes verfasst hatten..

Technisch top ausgestattet zeigten jetzt erstmals die Schülerinnen und Schüler, was sie im letzten Schuljahr parallel zu ihrem Unterricht geleistet hatten.  Sie forschten nach eigenem Interesse zu einem bestimmten Thema, in das sie eintauchten.

Nicht nur die per Power-Point vorgeführten und mit Hilfe ihrer Karteikarten fast frei vorgetragenen Inhalte waren überzeugend, auch die beiläufig erworbenen zusätzlichen Kompetenzen der Kinder, die sich hier bemerkbar machten, erfüllten die begleitenden Lehrerinnen Monika Wiesmann und Ruth Mönninghoff mit Stolz und überzeugten das Publikum.

So überraschte es nicht, dass selbst Bürgermeister Vennemeyer Neues über den Kreislauf des Pfandsystems lernte.

Er gratulierte den Mädchen und Jungen zu ihren großartigen Einzelleistungen und nahm ein Exemplar des ebenfalls im Projekt entstandenen Buches der drei Schriftstellerinnen mit. „Ihr habt bis zur jeweils spannendsten Stelle gelesen, jetzt bin ich gespannt, wie es weiter geht…“, so Herr Vennemyer.