Austauschschüler in St.Josefschule 2018

USA AustauschschülerInnen zu Besuch in der St. Josefschule

Vorlesen mal anders! – Das erlebten die Josefschüler letzte Woche, als ihnen aus amerikanischen Bilderbüchern von native speakern vorgelesen wurde. Möglich wurde dies durch den Besuch von neun amerikanischen Austauschschülern im Alter zwischen 15 und 17, die für zwei Wochen am Grevener Gymnasium zu Gast sind. Begleitet wurde die Austauschgruppe von ihrer amerikanischen Deutschlehrerin Lisa Manike, die den Austausch bereits seit mehreren Jahren initiiert und damit mittlerweile zur langjährigen Tradition werden lässt. Ausgestattet mit spannenden Geschichten wie „green egs and ham“ eroberte die Austauschgruppe die Aufmerksamkeit der Kinder im Nu. Auch ihre eigenen englischen Sprachkenntnisse konnten die Josefkinder unter Beweis stellen und präsentierten stolz, was sie schon alles im Englischunterricht gelernt haben. Auch stellten sie dem Besuch viele Fragen zu ihrem Wohnort, ihrer Schule und ihren Hobbys, eben auf Englisch! Große Begeisterung lösten die original amerikanischen Süßigkeiten mit Erdnussbutter aus,  die die Austauschschüler extra für die Grundschüler mitgebracht haben. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf den nächsten Besuch aus dem fernen Land.